Website-Texte schreiben lassen?
Beurteilen Sie die Qualität nach sieben Punkten.

Website-Texte sind eine knifflige Art von Text. Sie müssen kurz und prägnant sein, um Menschen innerhalb von Sekunden zu überzeugen. Gleichzeitig braucht es genügend Text, damit die Website von Suchmaschinen gefunden wird. Prüfen Sie nach den folgenden Kriterien, ob Ihre alten Website-Texte allen Anforderungen genügen.

– 1 –
Führt SEO den User-Strom auf die Website?

In Studien wurde nachgewiesen, dass 92% der User nur die erste Google-Anzeigenseite anschauen. In den Texten steckt die Energie, die Ihre Website braucht, um in die Reichweite von Suchmaschinen zu gelangen. Fehlen die wegweisenden Worte, fährt der User-Strom am Ziel vorbei. Damit Ihre Website gefunden wird, braucht es Suchmaschinenoptimierung mit den richtigen Keywords. Kennen Sie Ihre Keywords?


– 2 –
Beschleunigt ein schwungvoller Stil den Lesefluss?

Internet-Nutzer sind in Eile. Ein schwungvoller Schreibstil beschleunigt den Lesefluss. Er ist wie die Kurve an der richtigen Stelle: Elegant führt er um Hindernisse, die das Lesen bremsen könnten. Lassen Sie versuchsweise Mal ein Schulkind einen Abschnitt vorlesen. Vereinfachen Sie da, wo es stolpert.


– 3 –
Klingt der Text auch auf Schweizerdeutsch gut?

Schweizerdeutsch ist eine einfache, bodenständige Sprache. Wir Schweizerinnen und Schweizer sprechen sie schnörkellos und in kurzen Sätzen. Genau so, wie auch die Sprache auf der Website sein sollte. Übersetzen Sie Ihre Website-Texte auf Schweizerdeutsch. Klingen sie hochgestochen, lassen Sie sie umschreiben.


– 4 –
Ist die Struktur der Website übersichtlich?

Die Unternehmens-Website nimmt für Besucher den Stellenwert einer Gesprächspartnerin ein. Sie beantwortet Fragen. Und zwar so schnell wie möglich. Denn User lesen nicht, sie scannen Website-Texte. Ist der Aufbau einer Website unübersichtlich, verlieren sie schnell die Geduld und klicken sich weg. Sind Ihre Texte mit Titeln und Zwischentiteln strukturiert?


– 5 –
Erleichtern die richtigen Argumente die Kaufentscheidung?

Was, warum, wie, wo und für wen – Menschen entscheiden sich auf verschiedene Weise für einen Kauf. Die einen wählen einfach die beste Marke. Andere fragen gezielt nach den Features. Zählen Sie doch mal die verkaufsfördernden Argumente, die Sie auf Ihrer Website nennen.


– 6 –
Wecken die Texte Ihrer Website Vorfreude?

Menschen kaufen meistens auch aus emotionalen Gründen: Weil etwas gut schmeckt, sich gut anfühlt oder das Aussehen gefällt. Eine zugkräftige Website weckt Erwartungen auf diese emotionalen Erlebnisse. Suchen Sie nach Sätzen auf Ihrer Website, die einen der sechs Sinne ansprechen.


– 7 –
Ist die Markenbotschaft erkennbar?

Vor lauter SEO-Denken darf beim Web-Texten der Mensch nicht vergessen gehen. Die Marke ist als deutliches Bild in den Köpfen der Kunden zu verankern. Website-Texte rücken das Angebot ins richtige Licht, erklären die Werte des Unternehmens, zeigen seine Persönlichkeit und beweisen seine Leistungsfähigkeit – in einem Satz verdichtet ergibt sich daraus die Markenbotschaft.


Porträt von Bernadette-Dettling_Texterin

Ihre neue Website braucht SEO-Texte, Ihr Website-Relaunch neuen Content, Ihre Marke mehr Ausdruck?

Ich plane und betexte Websites markenstrategisch, bedürfnisorientiert, suchmaschinenoptimiert und mit dem Ziel mehr zu verkaufen. Ich liefere ein nach SEO-Regeln strukturiertes Text-Skript und fülle die Texte nach Wunsch auch direkt auf die Website.

Icon Texte

Texte redigieren lassen

Sie haben sich eingehend mit dem Inhalt befasst, haben etwas geschrieben oder möchten, dass ich Sie beim Schreiben coache.

Texte besser schreiben →

Icon Website Konzeption

Content Management für KMU

Websites, Social Media und Newsletter brauchen laufend aktuelle Inhalte: die Aufgabe des Content Managers.

13 Ideen für Content Manager →

Markenbotschaft: Texte mit Identität

Wer sind wir? Was wollen wir? Und wie sehen uns die anderen? Eine Marken-Analyse ist die Basis für Texte mit Identität.

Warum eine Markenbotschaft auch KMU nützt →