Website-Konzeption: Packen nach Plan

Sich zuerst auf den Inhalt zu konzentrieren, bedeutet sich zuerst mit sich selbst zu beschäftigen. Das ist unbequem. Die Anstregung lohnt sich aber, weil Sie wertvolle Erkenntnisse für Ihr ganzes Marketing aus der Website-Konzeption ziehen werden. Auch dann, wenn es ein Website-Relaunch ist.

Mit «Content first» entsteht eine Website, die zum Unternehmen passt, das Image stärkt und darum besser verkauft.

Meine Dienstleistungen

Identität und Image analysieren, die Bedürfnisse Ihrer Kunden verstehen, Inhalte planen, den Aufbau konzipieren, Texte schreiben: So entsteht eine Website, die Ihr Unternehmen besser verkauft. Für Fotos, Design und Programmierung coache ich weitere Fachkräfte, die wir nach und nach ins Team holen.

Website planen

Umfang, Designansprüche und technische Features bestimmen die Kosten einer Website. Beim Planen helfe ich die Pflicht von der Kür zu unterscheiden.

Website konzipieren

Kundenorientiert und nach allen Regeln des Online Marketings: Mit einem professionellen Content-Konzept vermeiden Sie Web-Design im Blindflug.

Website Texte mit SEO & Usability

Im Web hängt der Erfolg von der Qualität des Inhaltes ab. Das ist SEO. Qualität fordert auch verständliche, strukturierte Texte mit den richtigen Keywords.

Häufige Fragen und Antworten

Letztlich überzeugen wir immer mit Worten.

Beginnt man eine Website mit dem Design, ist das wie wenn frau sich in ein Kleid verguckt, bevor sie es anprobiert hat. Sie riskiert kostspielige Änderungen bis es passt. Darum Content first: zuerst der Inhalt.

Es gibt unzählige Texterinnen und Texter, die ihre Dienste als Freelancer anbieten. Die einen sind hervorragende Werbetexter, die viele Sprüche auf Plakate bringen. Andere helfen Studenten bei ihren Diplomarbeiten oder schreiben Reden für Politiker.

Content Marketer sind speziell für die Erstellung von Website-Inhalten ausgebildet.

Keine Zeitung und kein Buch stellt Texte so ordentlich dar, wie das Internet. Neben der endlosen Masse an Informationen, die es speichern und veröffentlichen kann, ist die nutzerfreundliche Strukturierung der grosse Vorteil des Mediums.

Der digitalisierte Mensch hat sich daran gewöhnt, intuitiv von Link zu Link zu surfen und schnell zum Ziel zu kommen. Eine klare Struktur spült den Nutzer von Welle zu Welle bis ins Ziel  – und zum Kauf.

Wer Inhalte logisch und nutzerfreundlich strukturieren will, muss zuerst Inhalte produzieren.

Home-Office-Vorteil

Ich arbeite im Home Office. Die niedrigeren Bürokosten schlagen sich bei mir in den Preisen nieder.

Agenturen, die alles können, haben möglicherweise Mitarbeiter, die man im Einzelfall gar nicht braucht. Das erhöht die Kosten. Dafür sind die Schnittstellen zwischen Freelancern etwas komplizierter zu koordinieren als unter Mitarbeitern innerhalb von Agenturen.

Wichtig ist, dass Sie sich mit der Projektleiterin wohl fühlen und dass Sie auf ihre Kompetenz vertrauen, denn sie ist ihre Ansprechperson. Je besser sie mit ihr auskommen, desto zügiger kommen Sie voran.

Für folgende Bereiche gibt es Spezialisten:

  • Strategische Entscheidungen
  • Website-Konzept, Texte und SEO
  • Usability
  • Grafisches Design
  • Programmierung
  • Testing und Controlling

Ich bin in den ersten beiden Bereichen tief ausgebildet. Ausserdem sind mir Gestaltungsregeln und Usability-Guidelines für Websites bekannt. Aus der Erfahrung, kenne ich die technischen Möglichkeiten der Programmierer und kann sagen, was eher teuer sein könnte und was weniger. Analyse-Tools für die Wirkungskontrolle verwende ich auch selber. Zurzeit rüste ich meine strategischen Skills mit dem Studium der Werbe- und Markenpsychologie auf.

Porträt von Bernadette Dettling, Webtexter, Website-Texter, Online Redakteur aus Freienstein, Zürich

Wer bin ich?

Ich mag Hotels mit Handtüchern, dann bleibt in meinem Koffer Platz für individuelle, weniger austauschbare Dinge. Als Touristikerin war Reisen mal mein Lebensinhalt. Wer viel reist und Reisen verkauft, lernt die unterschiedlichen Werte der Welt schätzen. Was wir zuhause nennen ist einzigartig, weil wir es selbst prägen.

Wie prägen Sie Ihr Unternehmen? Ich freue mich, Sie kennenzulernen!