Was bedeutet Markenidentität für lokale Anbieter?

Erfolgreicher ist, wer das Verkaufspotenzial deutlich kommunizierter Identität erkannt hat.

Fans fühlen Marken fast als wären sie Menschen. Sie empfinden sie als sympathisch oder kompetent. Gemocht zu werden, ist wichtig für den Erfolg eines Unternehmens. Um auf Kunden einen guten Eindruck zu machen, richten Sie darum Ihre Werkstatt, Ihren Laden oder Ihr Büro ansprechend ein und ziehen sich passend an. Auch das Web ist ein Ort geworden, wo Kunden Eindrücke sammeln.

Im digitalisierten Markt bestehen

Menschen lassen sich im Web intuitiv von ihrem persönlichen Eindruck leiten. Wer hier mit einer diffusen Identität auftritt, wird kaum wahrgenommen – auch nicht vom User, der um die Ecke wohnt. Aus einer klaren, spürbaren Identität wächst ein Gefühl von menschlicher Nähe. Die grossen Marken beherrschen es, ihre Fans auf diese Weise zu beeinflussen. Die Nähe zur Marke steht darum immer mehr in Konkurrenz zur örtlichen Nähe der lokalen Anbieter. Lokale Anbieter müssen lernen bewusst mit ihrer Unternehmens-Identität umzugehen, wenn sie im digitalisierten Markt einen Eindruck hinterlassen wollen.

.

Beziehen Sie die Website als Identitätsträgerin strategisch ein.

Porträt von Bernadette Dettling, Webtexter, Website-Texter, Online Redakteur aus Freienstein, Zürich

Das Thema spricht Sie an?

Schauen Sie regelmässig in den Blog, ich ergänze ihn laufend mit Fragestellungen rund um Marke, Content Marketing und Texte.

Telefon: +41 79 270 36 93
E-Mail: text@b-dettling.com

Ich verleihe Texten mehr Überzeugungskraft.